Fachdialog BORA am 13.11.2017

BORA Treffen (Individuell)Die berufliche Orientierung in der medizinischen Rehabilitation Abhängigkeitskranker weiter ausbauen und Rehabilitations- und Integrationsprozesse optimieren.

Im November 2014 wurden „Empfehlungen zur Stärkung des Erwerbsbezugs in der medizinischen Rehabilitation Abhängigkeitskranker – BORA-Empfehlungen“ auf Bundesebene beschlossen. Um die Umsetzung dieser Empfehlungen zu diskutieren, lud Herr Gödecker-Geenen, Geschäftsführer der Westfälischen Arbeitsgemeinschaft zur Rehabilitation Abhängigkeitskranker (WAG), zu einem Fachdialog BORA ein. Mit dabei waren Experten der Rehabilitationseinrichtungen und Suchtverbände sowie die Landeskoordinierungsstelle für berufliche und soziale Integration Suchtkranker in NRW. Ziel der WAG ist die Erarbeitung einer Gesamtkonzeption, die den Rehabilitationseinrichtungen als Umsetzungshilfe an die Hand gegeben werden kann. Erste Ergebnisse konnten schon bei diesem Fachdialog erarbeitet werden. Der nächste Fachdialog BORA wird im nächsten Jahr stattfinden.